UNIVERSITÄTSAUGENKLINIK

Klinische Studien in der Augenklinik

Bevor neuartige Medikamente und Medizinprodukte in der allgemeinen Bevölkerung zur Behandlung bestimmter Erkrankungen zur Anwendung kommen, muss im Rahmen von sogenannten klinischen Studien sichergestellt werden, dass diese auch wirklich sicher, wirksam und besser als bisherige Therapien sind. Während solcher Studien erhalten zunächst kleinere und später immer größere Patientengruppen die neuen Therapeutika und der Erfolg der Behandlung wird mit der bisher besten Standardbehandlung verglichen. Dies ist ein wichtiger Schritt bei der ständigen Verbesserung unserer Behandlungsmöglichkeiten, von dem unsere Patienten direkt profitieren sollen.

Die Augenklinik ist derzeit in mehrere Medikamenten- und Medizinprodukte-Studien für unterschiedliche Erkrankungen involviert. Sollten Sie wegen einer dieser Erkrankungen bei uns in Behandlung sein, kann es also vorkommen, dass Sie von unseren Ärzten gefragt werden, ob Sie an einer solchen klinischen Studie teilnehmen möchten. Sie können dies selbstverständlich ohne jegliche Bedenken und ohne Angabe von Gründen ablehnen. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie sich für die Teilnahme entscheiden und uns helfen, unsere Therapieoptionen für alle Patienten zu erweitern.

Eine Auswahl unserer aktuellen Studien finden Sie unten. Sollten Sie Fragen haben oder weitergehende Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unsere Studienkoordinatorin.

 


 


Letzte Änderung: 17.08.2020 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: