UNIVERSITÄTSAUGENKLINIK

  • Ambulanz - Anmeldung
  • Ambulanz - Schild
  • Ambulanz mit Patienten

Hochschulambulanz

Unsere Hochschulambulanz befindet sich im Haus 60b, Ebene 1.

Auf Überweisung vom Facharzt für Augenheilkunde versorgen wir jährlich ca. 6000 Patienten mit den verschiedensten ophthalmologischen Erkrankungen. Neben einer allgemeinen augenärztlichen Sprechstunde stehen Spezialsprechstunden für Patienten, die am Glaukom (Grüner Star) oder einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) erkrankt sind, zur Verfügung. Zusätzlich versorgen wir unsere jüngsten Patienten in einer speziellen Kindersprechstunde und Menschen mit Schielproblemen in der Sehschule.

Wir können ein breites Spektrum an weiterführenden Untersuchungsmethoden zur Diagnosefindung anbieten, so z.B. optische Kohärenztomographie (OCT), Heidelberg Retina Tomographie (HRT) mit Cornea Modul, Scanning Laser Ophthalmoskopie (SLO) mit Indocyaningrün-Angiographie (ICG-Angiographie), Endothelzellmikroskopie, Ultraschalluntersuchungen aller Augenabschnitte inklusive UBM und anderes.

In unserer Elektrophysiologieabteilung werden die einzelnen Elemente des Sehvorganges auf ihre Funktionsfähigkeit getestet.

Zwei Optiker versorgen unsere Patienten kompetent und unabhängig mit Kontaktlinsen oder vergrößernden Sehhilfen.

Letzte Änderung: 21.10.2019 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: